Logo Verwaltung Bremen

WEITERBILDUNGSSPORTAL
BREMEN UND BREMERHAVEN

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Bremen"

« Zurück

Berufliche Vorqualifzierung für Bremer*innen aus aller Welt - in Teilzeit

Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen e. V., Faulenstr. 31, 28195 Bremen

Inhalt

Berufliche Vorqualifizierung (in Teilzeit) für Bremer*innen aus aller Welt

Modulare Gesamtmaßnahme zugelassen nach
§ 45 SGB III Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Nr. 2 (Modul 1 und 5: 214|45|19, Modul 2, 3 und 4: 214|68|19)

• Kaufmännische Berufe
• Gesundheitsberufe
• Personenbezogene Dienstleistungen

Inhalte

Unterrichtsinhalte der 5 Module

• Bewerbungstraining
• Deutsch (bei entsprechendem Niveau kann ein Zertifikat erworben werden)
• EDV (Word, Excel, Internet)
• 10-Finger-Tastaturschreiben
• Kommunikation und Gesprächsführung
• Zeitmanagement
• Arbeits- und Sozialrecht
• Fachkunde für das gewünschte Berufsfeld
• Berufskunde
• Schlüsselqualifikationen Praktikum Vorqualifizierung kaufmännische Berufe Arbeit im Büro oder Verkauf, z.B.
• im Einzelhandel
• in der Spedition
• im Groß- und Außenhandel
• in der Lagerlogistik Praktikum Vorqualifizierung Gesundheitsberufe | personenbezogene Dienstleistungen Arbeit in Einrichtungen, z.B.
• in der Arztpraxis oder Apotheke
• im Labor
• beim Optiker
• im Friseurhandwerk
• in der Hauswirtschaft
• in der KiTa

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und der Anerkennung Ihrer Abschlüsse.

Teilnahme

Sie möchten
• Ihr fachliches Wissen vertiefen, um sich erfolgreich auf einen Arbeitsplatz, eine Berufsausbildung oder Umschulung im kaufmännischen Bereich oder Gesundheitsbereich zu bewerben
• sich auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereiten
• im Rahmen eines Praktikums das Gelernte in der Praxis ausprobieren und vertiefen
• sich eine berufliche Zukunft in Deutschland aufbauen
Ein Schulabschluss, Arbeitserfahrung im Heimatland oder in Bremen und das Sprachniveau B1 sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
Zur Bewerbung gehören ein Deutschtest und ein persönliches Vorstellungsgespräch.
Abschluss
• Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme
• Sprachprüfung nach GER

Information | Beratung

Informationstreffen 18.11.2020, 10.00 Uhr, Raum 508

Kosten | Förderung Bei diesem Lehrgang handelt es sich um eine zugelassene modulare Gesamtmaßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach dem Recht der Arbeitsförderung AVGS.
• Modul 1 und 5: Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt (§ 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB III)
• Modul 2, 3 und 4: Feststellung, Verringerung der Beseitigung von Vermittlungshemmnissen (§ 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 SGB III)

Das Jobcenter | die Agentur für Arbeit fördert den Lehrgang – nach Einzelfallprüfung – über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Hilfe

Nicht gefunden, was Sie suchen? Schauen Sie sich doch unsere Tipps und Tricks für die Suche an.

Mehr

Service

Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, unsere Leistungen, unsere AGB sowie weitere Informationen über das Weiterbildungsportal.

Mehr

Andere Portale

Entdecken Sie auch die Angebote anderer Bundesländer im Norden und die bundesweite Suche.

Mehr

Log-In für Kursanbieter

Hier können sich registrierte Anbieter einloggen.

Mehr

Infos für Kursanbieter

Hier gibt es mehr Informationen für Anbieter von Weiterbildungskursen.

Mehr

Förderungsmöglichkeiten

Unter bestimmten Voraussetzungen kann Ihre Weiterbildung gefördert werden. Links zu Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes Bremen finden Sie hier.

Mehr

Bildungszeit

Erfahren Sie mehr über Bildungszeit, die bezahlte Freistellung für die Teilnahme an einer anerkannten Weiterbildungsveranstaltung.

Mehr

Ehrenamt

Sie engagieren sich ehrenamtlich und sind auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen?

Mehr