Logo Verwaltung Bremen

WEITERBILDUNGSSPORTAL
BREMEN UND BREMERHAVEN

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Bremen"

« Zurück

Berufsbezogene Sprachkurse: Basisberufssprachkurse und Spezialkurse

Bremer Volkshochschule, Faulenstraße 69, 28195 Bremen

Inhalt

Umfang: 400 - 500 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Zielniveau: A2, B1, B2 oder C1 GER

Die Kurse vermitteln berufsübergreifend Deutschkenntnisse, die eine Verständigung auf der Arbeit ermöglichen. Die Teilnehmenden erlernen die Grammatik und den Wortschatz, um z. B. berufliche E-Mails zu schreiben oder Fachtexte zu verstehen. Am Ende der Kurse wird eine Zertifikatsprüfung abgelegt, die bei Nicht-Bestehen einmal wiederholt werden kann.

Weitere Informationen:
Berufssprachkurse sind ein Angebot für Menschen, die nach Deutschland zugewandert sind oder einen Migrationshintergrund haben und ihre Deutschkenntnisse im beruflichen Zusammenhang verbessern möchten. Die Kurse werden durch anerkannte Integrationskursträger in Vollzeit und in Teilzeit angeboten. Sie unterstützen die Teilnehmenden darin, eine Arbeit oder eine Ausbildung aufzunehmen und sich in der Arbeitswelt in Deutschland zurechtzufinden.

Teilnahmevoraussetzungen:
An einem berufsbezogenen Sprachkurs kann teilnehmen, wer eine Ausbildung oder eine Arbeit sucht, arbeitsuchend gemeldet ist und/oder Arbeitslosengeld II bezieht, oder sich in einem Arbeitsverhältnis befindet, für das die Deutschkenntnisse nicht ausreichen. Die Berechtigung oder Verpflichtung zur Teilnahme wird vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit oder dem BAMF ausgestellt.

Informationen, Beratung und Terminvereinbarung bei der Bremer Volkshochschule:
Anmeldung unter Tel.: 361-59004
Montag bis Freitag von 09:00-12:00 Uhr
E-Mail: berufsdeutschkurse@vhs-bremen.de

Die Anmeldung findet derzeit ausschließlich nach vorheriger Ort- und Terminabsprache statt.
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

1. Sprachzertifikat A1, A2, B1 oder B2
2. Die „Berechtigung“ zur Teilnahme an einem Berufssprachkurs B1, B2 oder C1 von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit oder BAMF.

Eine Anmeldung ist erst 4 Wochen vor Beginn des Kurses möglich.

Aktuelle Kursstarts finden Sie auf der Website KURSNET der Agentur für Arbeit.

Die Beratung ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Förderungsart
DeuFöV (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i
C1 (Sprachniveau, Oberstufe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
dauerhaftes Angebot k. A.
kostenlos bei Förderung
Bremen

Hilfe

Nicht gefunden, was Sie suchen? Schauen Sie sich doch unsere Tipps und Tricks für die Suche an.

Mehr

Service

Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, unsere Leistungen, unsere AGB sowie weitere Informationen über das Weiterbildungsportal.

Mehr

Andere Portale

Entdecken Sie auch die Angebote anderer Bundesländer im Norden und die bundesweite Suche.

Mehr

Log-In für Kursanbieter

Hier können sich registrierte Anbieter einloggen.

Mehr

Infos für Kursanbieter

Hier gibt es mehr Informationen für Anbieter von Weiterbildungskursen.

Mehr

Förderungsmöglichkeiten

Unter bestimmten Voraussetzungen kann Ihre Weiterbildung gefördert werden. Links zu Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes Bremen finden Sie hier.

Mehr

Bildungszeit

Erfahren Sie mehr über Bildungszeit, die bezahlte Freistellung für die Teilnahme an einer anerkannten Weiterbildungsveranstaltung.

Mehr

Ehrenamt

Sie engagieren sich ehrenamtlich und sind auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen?

Mehr