Logo Verwaltung Bremen

WEITERBILDUNGSSPORTAL
BREMEN UND BREMERHAVEN

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Bremen"

« Zurück

Vorankündigung: Diversity Coaching - Coaching der Vielfalt

Volkshochschule Bremerhaven, Lloydstrasse 15, 27568 Bremerhaven

Inhalt

Berufsbegleitende Weiterbildung in Zusammenarbeit mit der Universität Hannover

Vielfalt gestalten, auf Englisch managing diversity, ist seit geraumer Zeit ein gängiger Begriff für zahlreiche unterschiedliche Inhalte und Anliegen. Dass Vielfalt als erfolgreiches Steuerungsprinzip für Innovation und Qualität akzeptiert ist, lässt sich noch nicht behaupten. Doch alle Zeichen deuten in diese Richtung. Die Veränderungen in Arbeits- und Lebenswelt erfordern neue Einstellungen und ein neues Handeln.
Alle, die in Unternehmen und in sozialen, pädagogischen, medizinischen Handlungsfeldern, in der Politik und Öffentlichkeit damit betraut sind, diesen Ansatz voranzubringen und zum Erfolg zu führen, profitieren sehr von einer persönlichen Unterstützung und von fachlichem Empowerment durch professionelles Coaching. Bislang fehlen Angebote.
Coaching hat sich als eine Form professioneller Beratung für Menschen in verantwortungsvollen Positionen etabliert. Es bezieht sich meist auf professionelle Einzelakteur*innen. Coaching ist zu einem Instrument der Personalentwicklung und der Entwicklung der Lernfähigkeit in Unternehmen geworden. Es kann berufliche und persönliche Entwicklungsprozesse gezielt voranbringen. Es hat sich auch zur Lösung von Konfliktsituationen bewährt.
In Zeiten, in denen Veränderung und Krisenbewältigung zur Normalität gehören, brauchen diejenigen, die die Prozesse zur Etablierung neuen Denkens, neuer Haltung, neuen Handelns initiieren und gestalten, gezielte und passgenaue Unterstützung in ihrem Vorgehen. Häufig geht es um das Erkennen und Bearbeiten eigener blockierender Deutungs- und Handlungsmuster und um das Verstehen von sich selber, von anderen, von sozialen Dynamiken.
Diversity Coaching ist eine neue komplexe Beratungsform, die vielfältige Kompetenzen auf unterschiedlichen Ebenen erfordert - Kenntnis neuester Theorieansätze, Fachkompetenz, Methodenkompetenz, kommunikative Kompetenz, soziale Kompetenz, Erfahrungskompetenz, ethische Kompetenz. Nur so gelingt das Verstehen der Coaches in einem beruflichen Feld, das sich gerade neu entwickelt und den Fokus auf Diversity legt.

In dieser Weiterbildung wird folgende Arbeitsweise eingesetzt:

  • Erst Erleben, dann Theorie
  • Regelmäßige Theorie-Inputs zu Modellen, Konzepten und Methoden
  • Präsentation von Beispielen aus der Praxisberatung
  • Demonstrationen seitens der Leitung
  • Fallarbeit der Teilnehmer*innen
  • Wechselseitiger Erfahrungsaustausch und persönliches Feedback
  • Arbeit an konkreten Anliegen und Projekten
  • Öffnen von Reflexionsräumen
  • Transferarbeit
  • Die Weiterbildung verbindet integrativ unterschiedliche Ansätze und Methoden, etwa aus dem Psychodrama und der systemischen Beratung.
  • Sie greift neue Erkenntnisse interdisziplinär auf.

Die Weiterbildung umfasst 190 Unterrichtsstunden. Sie findet berufsbegleitend statt, jeweils an einem Donnerstag und Freitag und zu Beginn und am Ende jeweils eine Woche von Montag bis Freitag.

Die Weiterbildung startet im Frühjahr 2022 und endet im Sommer 2023.
Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Inhalte
Modul 1 befasst sich mit den Grundlagen der Beratungskompetenz, der Rolle und dem Selbstverständnis von Beratungsarbeit und ethischen Grundhaltungen (Menschenbild, Arbeitsverständnis, Organisationsverständnis, Ökonomie und Moral, theoretisch-philosophische Grundlagen eines Moral- und Gesellschaftsverständnisses). (40 Unterrichtsstunden)
Modul 2 verortet Coaching als spezielle Beratungsform in der Beratungslandschaft (Gestaltung eines Prozesses, Anforderungsprofil an externe und interne Coaches, spezielle Methoden des Coaching). (15 Unterrichtsstunden)
Modul 3 legt den Schwerpunkt auf die Methodenkompetenz (Kreative Methodenvielfalt u.a. aus Psychodrama, Systemischer Beratung, aus Neurolinguistischem Programmieren). (15 Unterrichtsstunden)
Modul 4 widmet sich der Perspektive "Diversity" (Entstehungsgeschichte, Bedeutung, Zielrichtung, Beispiele, Handlungsansätze). ( 15 Unterrichtsstunden)
Modul 5 bearbeitet das Feld der Persönlichkeitsentwicklung unter dem Fokus "Diversity" (Coachingaufträge und Coachingthemen). (15 Unterrichtsstunden)
Modul 6 rückt das Thema Veränderung in den Mittelpunkt (Dynamiken in Veränderungsprozessen, Gestaltung von Veränderungsprozessen, Umgang mit Abwehr und Widerstand). (15 Unterrichtsstunden)
Modul 7 bietet Raum für Selbstreflektion und -erfahrung (Arbeitsfrage: Wie gut gelingt mir, Differenz zu akzeptieren und zu verstehen, wenn es um Zukunftsfähigkeit geht? Wie bewältige ich meine eigene Widersprüchlichkeit? Wann spüre ich starkes Unbehagen in meiner Rolle als Coach?) (40 Unterrichtsstunden)
Modul 8 Bedeutung des Handelns (Handlungsorientierung und Empowerment als Coachingthemen und -anlässe) (15 Unterrichtungsstunden)
Modul 9 Abschlusskolloquium mit Präsentation eines eigenen Diversity-Coachingprozesses (20 Unterrichtsstunden)

Leitung: Bernhild Schrand, M.A., Soziologin und Kommunikationswissenschaftlerin, Supervisorin, Führungskräftecoach, Managementberaterin, Ausbilderin für Supervision, Coaching und Beratung in interkulturellen Kontexten, Gender-Expertin.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
28.02.22
Mo.
09:00 - 17:00 Uhr
1 Tag Ganztägig 2380 Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven

Hilfe

Nicht gefunden, was Sie suchen? Schauen Sie sich doch unsere Tipps und Tricks für die Suche an.

Mehr

Service

Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, unsere Leistungen, unsere AGB sowie weitere Informationen über das Weiterbildungsportal.

Mehr

Andere Portale

Entdecken Sie auch die Angebote anderer Bundesländer im Norden und die bundesweite Suche.

Mehr

Log-In für Kursanbieter

Hier können sich registrierte Anbieter einloggen.

Mehr

Infos für Kursanbieter

Hier gibt es mehr Informationen für Anbieter von Weiterbildungskursen.

Mehr

Förderungsmöglichkeiten

Unter bestimmten Voraussetzungen kann Ihre Weiterbildung gefördert werden. Links zu Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes Bremen finden Sie hier.

Mehr

Bildungszeit

Erfahren Sie mehr über Bildungszeit, die bezahlte Freistellung für die Teilnahme an einer anerkannten Weiterbildungsveranstaltung.

Mehr

Ehrenamt

Sie engagieren sich ehrenamtlich und sind auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen?

Mehr