Logo Verwaltung Bremen

WEITERBILDUNGSSPORTAL
BREMEN UND BREMERHAVEN

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Bremen"

« Zurück

Praxisanleitung in der Pflege – Anleiten und Beraten (Abendkurs)

ibs Institut für Berufs- und Sozialpädagogik gGmbH, An der Silberpräge 5, 28309 Bremen

Inhalt

Als Praxisanleiter*in in der Pflege sind Sie für die berufspraktische Ausbildung und deren pädagogische Aufgaben verantwortlich. Sie leisten durch Ihre Arbeit einen unverzichtbaren Beitrag zu einer hohen Ausbildungsqualität.

Die Praxisanleiter*innen gestalten und begleiten das Lernen in komplexen Pflegesituationen durch die Entwicklung angemessener Lernaufgaben und Handlungsinstrumente. Sie begleiten die Auszubildenden im Rahmen der Ausbildungsverordnung und unterstützen diese bei der Vorbereitung der praktischen Prüfung.

Ein weiteres Arbeitsfeld der Praxisanleitung ist das Einarbeiten neuer Kollegen*innen und die Anleitung und Beratung von Pflegenden, Patienten*innen und deren Angehörigen.

In dieser Weiterbildung entwickeln und erweitern Sie Ihre fachlichen und kommunikativen Anleitungs- und Beratungskompetenzen. Sie lernen die Auszubildenden am Lernort Praxis in ihrer Entwicklung zu unterstützen und deren Kompetenzen zu fördern. Dieser Kurs ist anerkannt als ein Baustein der modularen Fach- und Leitungsweiterbildungen für Pflegefachkräfte.

Themenschwerpunkte
Pflegwissenschaftliche Grundlagen:

  • Professionalisierung in der Pflege
  • Evidenzbasierte Pflege

Pflegeorganisation:

  • Pflegeprozesse/ Pflegediagnostik
  • Sozialrecht/ Pflegeberatung
  • Qualitätsmanagement und -sicherung in der Pflege

Rechtliche Grundlagen:

  • Pflegeberufegesetz
  • Ausbildungsmodell
  • Rechtsystematik

Berufsethische Kompetenzen:

  • Berufsverständnis/ Ausbildungsverständnis
  • Ethische Konfliktsituationen


Kommunikation und Gesprächsführung:

  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Beratung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Beratungskompetenzen

Berufspädagogik:

  • Lerntheorien/ Lernfelder
  • Anleitung und deren Konzepte
  • Umsetzung des Praxiscurriculums
  • Bewerten und Beurteilen
  • Feedbackprozesse/ Selbstreflexion

Fortbildungspunkte sammeln
Mit dieser Weiterbildung erwerben Sie 30 Fortbildungspunkte, die Sie sich bei der unabhängigen „Registrierungsstelle für beruflich Pflegende“ (RbP) mit der Identnummer 20091837 anrechnen lassen können.

Zertifikat
Praxisanleiter/in - Pflegeberufe (PrüfO Landesrecht) i

Hilfe

Nicht gefunden, was Sie suchen? Schauen Sie sich doch unsere Tipps und Tricks für die Suche an.

Mehr

Service

Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, unsere Leistungen, unsere AGB sowie weitere Informationen über das Weiterbildungsportal.

Mehr

Andere Portale

Entdecken Sie auch die Angebote anderer Bundesländer im Norden und die bundesweite Suche.

Mehr

Log-In für Kursanbieter

Hier können sich registrierte Anbieter einloggen.

Mehr

Infos für Kursanbieter

Hier gibt es mehr Informationen für Anbieter von Weiterbildungskursen.

Mehr

Förderungsmöglichkeiten

Unter bestimmten Voraussetzungen kann Ihre Weiterbildung gefördert werden. Links zu Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes Bremen finden Sie hier.

Mehr

Bildungszeit

Erfahren Sie mehr über Bildungszeit, die bezahlte Freistellung für die Teilnahme an einer anerkannten Weiterbildungsveranstaltung.

Mehr

Ehrenamt

Sie engagieren sich ehrenamtlich und sind auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen?

Mehr