Logo Verwaltung Bremen

WEITERBILDUNGSSPORTAL
BREMEN UND BREMERHAVEN

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Bremen"

« Zurück

Volkshochschule Bremerhaven

Über den Anbieter

Die VOLKSHOCHSCHULE Bremerhaven wurde 1919 gegründet und besteht seit 2007 nach verschiedenen Umstrukturierungen wieder in der Rechtsform eines städtischen Amtes mit 28 hauptberuflichen Mitarbeiter/-innen und ca. 220 nebenberuflichen Lehrkräften. Sie ist eine anerkannte Einrichtung der Weiterbildung im Lande Bremen gemäß § 4 des Bremischen Weiterbildungsgesetzes. Nach ISO zertifiziert, erfüllt sie als öffentlich kontrollierte, gemeinnützige Bildungseinrichtung der Stadt Bremerhaven den in der Verfassung des Landes Bremen verankerten Bildungsauftrag und ist dem Gemeinwohl verpflichtet. Als Lernort, Qualifizierungszentrum, Ort der Begegnung, Bürgerforum und Kulturzentrum mit einem zentral gelegenen, angemieteten Gebäude, welches jährlich von über 150.000 Besucher/-innen frequentiert wird, sowie weiteren rund 25 Veranstaltungsorten steht die VOLKSHOCHSCHULE allen Bevölkerungsgruppen offen, unabhängig von ihrem Bildungs- oder Sozialstatus, ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer kulturellen Identität oder Nationalität. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zu Erhalt und Entwicklung der Demokratie vor Ort und übernimmt zugleich zentrale Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge.

Die VOLKSHOCHSCHULE ist Partnerin für die persönliche und berufliche Orientierung in der Region Bremerhaven-Cuxland. Dazu gehört unter anderem, soziale und berufliche Schlüsselkompetenzen zu fördern, sowie mit international anerkannten Zertifikaten und vielfältigen beruflichen Qualifizierungen neue Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Als Organisation lebendiger und innovativer Lernkulturen gewinnt die VOLKSHOCHSCHULE wachsende Bedeutung für Menschen aller Altersgruppen, gesellschaftlicher Milieus und Erfahrungshorizonte.

Die Expertise der Einrichtung erstreckt sich auf die Lernbereiche Grundbildung, Sprachenbildung, Lebensphasenorientierte Bildung, Politische Bildung, Allgemeine Bildung, Kulturelle und Interkulturelle Bildung, Qualifizierung von Ehrenamtlichen, Gesundheitsbildung, Bildungsformate für Menschen mit Handikaps, Vorbereitung auf Schulabschlüsse und Berufliche Bildung.

Dabei gilt es, den Bildungsauftrag, der der VOLKSHOCHSCHULE aus den gesetzlichen Rahmenbedingungen zukommt, in jedweder Hinsicht integrativ zu gestalten und nicht ausschließlich unter wirtschaftlichen Aspekten zu arbeiten. Gerade als kommunales Weiterbildungszentrum bleibt es erklärtes Ziel der VOLKSHOCHSCHULE, auch und vor allem sozial Benachteiligten und gesellschaftlichen Randgruppen ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot zu offerieren. Um dies zu realisieren, ist die VOLKSHOCHSCHULE bemüht, den Bereich der strategischen Angebotsfelder wie z.B. maßgeschneiderte Firmen- und Behördenschulungen auszubauen, um die gesamte Bildungsnachfrage in der Kommune zu erhöhen und das Selbstverständnis der VOLKSHOCHSCHULE, nicht ein Anbieter unter vielen zu sein, sondern immer als eine der besten Adressen in der Weiterbildung in Bremerhaven und Umgebung zu gelten, im Sinne einer konsequenten Qualitätspolitik ernst zu nehmen. Dieses Selbstverständnis erfordert die ständige Anpassung und Verbesserung des Veranstaltungsangebotes an die sich ändernden Gegebenheiten in Gesellschaft und Politik sowie ein Höchstmaß an Qualitätsbewusstsein, Flexibilität und Innovationsbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das sich u. a. in vielfältiger Projektarbeit ausdrückt. Dabei sind Lern- und Veranstaltungsangebot bzw. Projektkonzeptionen das Produkt aus Bildungsbedarf und Bildungsbedürfnissen gleichermaßen, d.h. es werden einerseits die kommunalen Gegebenheiten bzw. die durch Land und Bund vorgegebenen gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die bildungs- und beschäftigungspolitischen Erfordernisse, andererseits die unmittelbaren zielgruppenspezifischen Wünsche berücksichtigt.

Im Zuge einer zeitgemäßen Modernisierung der kommunalen Verwaltung steht die nachhaltige Qualitätsverbesserung von Verwaltungshandeln auch in Bremerhaven auf der Agenda. Der Aufbau interkultureller Kompetenz mit Zielrichtung auf die Integration und die Teilhabe unterschiedlicher gesellschaftlicher Milieus ist in diesem Rahmen ein wesentliches Element aktueller Anforderung an öffentliche Einrichtungen und Institutionen. Dem Gemeinwohl verpflichtet, sieht die VOLKSHOCHSCHULE es auch als ihre Aufgabe, diesen Prozess qualitativer Neupositionierung des Magistrats Bremerhaven zielgerichtet zu unterstützen.

Anbieterinformation: erstellt am 03.05.17, zuletzt geändert am 21.01.21, 76% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Informationen sagen nichts aus über die Qualität der Angebote selbst. Mehr erfahren

Hilfe

Nicht gefunden, was Sie suchen? Schauen Sie sich doch unsere Tipps und Tricks für die Suche an.

Mehr

Service

Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, unsere Leistungen, unsere AGB sowie weitere Informationen über das Weiterbildungsportal.

Mehr

Andere Portale

Entdecken Sie auch die Angebote anderer Bundesländer im Norden und die bundesweite Suche.

Mehr

Log-In für Kursanbieter

Hier können sich registrierte Anbieter einloggen.

Mehr

Infos für Kursanbieter

Hier gibt es mehr Informationen für Anbieter von Weiterbildungskursen.

Mehr

Förderungsmöglichkeiten

Unter bestimmten Voraussetzungen kann Ihre Weiterbildung gefördert werden. Links zu Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes Bremen finden Sie hier.

Mehr

Bildungszeit

Erfahren Sie mehr über Bildungszeit, die bezahlte Freistellung für die Teilnahme an einer anerkannten Weiterbildungsveranstaltung.

Mehr

Ehrenamt

Sie engagieren sich ehrenamtlich und sind auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen?

Mehr